NatĂĽrlich essen

Unser Herz schlägt für das Naheliegende. Was in der Region wächst und gedeiht. Und von bäuerlichen Produzenten mit viel Liebe und Überzeugung zu handechten Spezialitäten veredelt wird, die in unseren Kochtöpfen ihre endgültige Bestimmung finden dürfen. Natürlich essen – natürlich wohlfühlen. Das ist das Motto der Helpfauer Hof Küche.

Regionalität bedeutet für uns hohe Wertschätzung unseres schönen Innviertels

Ein Geben und Nehmen an unsere Natur

Regionalität, ohne Kompromisse

Wir lieben unser Innviertel, und mit ihm seine Schätze aus der Landwirtschaft. Da wurde auch schon so mancher Gast, der bei uns gespeist hat, von uns zum Lieferanten engagiert. Fleisch von glücklichen Tieren, gesunder Dinkel von oberösterreichischen Feldern, und überhaupt vieles aus dem Ort und aus den Nachbarorten rund um Helpfau-Uttendorf. Dafür wurden wir auch mit dem AMA Gastro-Siegel ausgezeichnet.

Das Gute kommt aus der Region

Sie sehen schon: Weite Reisen haben unsere Produkte meistens nicht hinter sich. Und weil manches woanders besser wächst als in Oberösterreich, haben wir weitere österreichische Genussregionen mit im Boot, um uns mit hervorragenden regionalen Zutaten zu versorgen. Geschmacksverstärker? Nicht bei uns. Konservierungsstoffe? Lieber nicht.

Wir mögen’s echt und ohne Tüten. Dafür nehmen wir uns Zeit. Fürs Kochen und für Sie.

Nun möchten Sie es genau wissen?
Aber natürlich!

Ein Auszug unserer geschätzten Lieferanten:

  • Bio Milchprodukte: Höflmaier aus Kerschham

  • Äpfel: Fuchshofer aus Burgkirchen

  • Bio Dinkelreis und Bio Mehlsorten: Huemer aus Altheim, Biohof Koch aus Hochburg Ach

  • Freilandeier: Forthuber Alexandra und Karli

  • Bio Milch und Schlagobers: aus Österreich mit dem AMA - Gütesiegel

  • Gemüse der Saison: Rupert Hubauer aus Braunau am Inn,

  • Gemüse der Saison: Solawi Rittersberg aus Neukirchen, Geiger Peter Robert aus Holzleiten

  • Edelbrände: Fuchshofer aus Burgkirchen, Ambros aus Munderfing
  • Kalbfleisch: Edtbauer/Leimüller aus Köstendorf, Kreil Raimund aus Wernthal

  • Schweinefleisch: Edtbauer/Schwabenbauer aus Schleedorf

  • Rindfleisch: Edtbauer Haselböck, Schmoi, Geiger Peter, Wurhofer, Kaltenecker

  • Mattigtal Forelle und Saibling: Forellenzucht Ebner aus St. Florian

  • Vorarlberger Bergkäs: Lieferung über Tante Resi / Sennerei Lingenau

  • Kürbiskernöl: Hamlitsch aus der Steiermark und Pramoleum aus dem Pramtal

  • Bioerdäpfel: Wurhofer aus Neukirchen an der Enknach

  • Honig: Ellinger Georg aus Burgkirchen

  • Spezial Gin: Brader Alexander aus Uttendorf

Um dieses Element anzeigen zu können, benötigen wir ihre Zustimmung der Cookie-Richtlinien.